Max Liquid / Casa & Business AG – Hilfe für Betroffene

(Aktualisiert am 4. Januar 2023)

Haben Sie ein Schreiben von Max Liquid (C&B AG – Casa & Business AG) aus Zürich erhalten und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen? Dann können Sie sich gerne unverbindlich an unsere Kanzlei wenden. Wir helfen Betroffenen, die solche Schreiben erhalten haben.

Zahlungsaufforderungen von Max Liquid nicht ungeprüft bezahlen!

Ich empfehle Verbrauchern, die mit der Firma Max Liquid / Casa & Business AG zu tun haben, besondere Vorsicht walten zu lassen. Rechnungen sollten nicht ungeprüft bezahlt werden. Das gilt insbesondere dann, wenn Sie Zweifel haben, dass die Forderung berechtigt ist. Wenn ein Anbieter eine vertragliche Forderung von einem Kunden beansprucht, trägt der Anbieter nach allgemeinen Grundsätzen die Beweislast für den wirksamen Abschluss eines entsprechenden Vertrags mit dem Kunden.

Kann ein Anbieter einen Vertragsabschluss nicht beweisen, sollte man sich gegen entsprechende Forderungen wehren. Auch Verzugskosten (z.B. Mahnkosten, Inkassogebühren) müssen letztlich nicht bezahlt werden, wenn die Hauptforderung ungerechtfertigt ist. Bei jedem ungewollten Vertrag ist außerdem die Möglichkeit eines Widerrufs oder einer Anfechtung zu prüfen.

Betroffene können sich gerne an mich wenden.