Klage gegen Payplus GmbH aus Würselen eingereicht

Die Payplus GmbH hatte an Verbraucher im vergangenen Jahr Zahlungsaufforderungen unter dem Namen “Credify.me” verschickt. Angeblich sei zwischen der Payplus GmbH und den Empfängern über das Internet ein kostenpflichtiger Vertrag abgeschlossen worden. Nachfolgend sehen Sie einen Auszug aus dem besagten Schreiben:

Payplus GmbH

Zwei Betroffene konnten sich jedoch überhaupt nicht daran erinnern, mit dieser Firma einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Sie bestritten daher einen Vertragsabschluss.

Inkassobüro Euro Collect GmbH / SCHULDNER.NRW schaltet sich ein

Trotzdem erhielten die Betroffenen noch weitere Zahlungsaufforderungen des Inkassobüros Euro Collect GmbH, in welchem sie nun zur Zahlung von 357,70 € zuzüglich weiterer Inkassokosten aufgefordert wurden. Über die Zusammenarbeit zwischen der Firma Payplus GmbH und dem Inkassobüro Euro Collect GmbH hatten wir bereits in diesem Beitrag berichtet.

Das Inkassobüro Euro Collect GmbH bezeichnet sich selbst in ihren Schreiben übrigens auch mit INKASSODIENST.NRW und SCHULDNER.NRW.

Für den Fall der Nichtzahlung drohte das Inkassobüro Euro Collect GmbH vollmundig gerichtliche Schritte an:

“Die Rechtsanwälte werden in den nächsten Tagen den Klageschriftsatz verfassen sofern die Forderung bestritten
worden ist. Anderenfalls wird der gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsbescheid beantragt.”

Das wollten sich die Betroffenen nicht länger bieten lassen. Sie entschlossen sich, nun selbst in die Offensive zu gehen.

Negative Feststellungsklage gegen Payplus GmbH

Aus diesem Grund wurde nun in zwei Fällen negative Feststellungsklage eingereicht. Die negative Feststellungsklage zielt darauf ab, dass das Gericht rechtskräftig feststellt, dass der behauptete Zahlungsanspruch nicht besteht. Die Gegenseite muss jetzt im Gerichtsverfahren beweisen, dass es tatsächlich zu einem Vertragsabschluss gekommen ist und sie daher die begehrte Zahlung verlangen kann. Da sich die Kläger aber an keinen Vertragsabschluss erinnern können, gehen sie davon aus, dass Payplus einen solchen Beweis nicht führen kann.

Scroll to Top