Kaskoversicherung

Überschreitung der angegebenen Fahrleistung – Vertragsstrafe unwirksam

Wer eine KFZ-Kaskoversicherung abschließt, muss vor Vertragsabschluss seine zu erwartende jährliche Fahrleistung in Kilometern angeben (z.B. 20.000 km / Jahr). Einige Versicherungen vereinbaren für den Fall, dass diese Fahrleistung zu niedrig angegeben wird, eine Vertragsstrafe. Das LG Koblenz hat nun eine solche Vertragsstrafenregelung für unwirksam erklärt, da sie gegen § 307 Abs. 1 S.1, Abs. …

Überschreitung der angegebenen Fahrleistung – Vertragsstrafe unwirksam Beitrag öffnen »

Wer haftet für Schäden durch herabfallende Dachlawinen bzw. Eiszapfen?

Es geht um eine häufige Situation im Winter: Es fällt eine Dachlawine herab und beschädigt ein parkendes Auto. Oder noch schlimmer, ein Passant wird verletzt. Wer haftet in diesen Fällen? Das lässt sich leider nicht allgemein beantworten. Zunächst einmal stellt eine Dachlawine keinen Gebäudebestandteil dar, so dass der Gebäudeeigentümer nicht automatisch nach den Vorschriften über …

Wer haftet für Schäden durch herabfallende Dachlawinen bzw. Eiszapfen? Beitrag öffnen »

Scroll to Top